Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Clarke Griffin
Clarke Griffin führte auf der Ark ein sorgloses und unbeschwertes Leben, bis zu dem schicksalhaften Tag, an dem sie mitansehen musste, wie ihr Vater wegen Hochverrat gefloatet wurde. Gleichzeitig wurde sie wegen Beihilfe in Einzelhaft gesperrt. Dieses einschneidende Ereignis veränderte Clarke tiefgreifend, und mit dem Tod ihres Vaters ging auch ein Teil von ihr verloren. Monatelang verbrachte sie in Einzelhaft, ohne jeglichen Kontakt zu ihrer Mutter oder ihren wenigen Freunden. Kurz vor ihrem 18. Geburtstag wurde sie mit 99 anderen jugendlichen Straftätern auf die Erde geschickt, um die Bewohnbarkeit des Planeten zu testen. Der Verlust ihres Vaters und der Verrat ihrer Mutter haben Clarke misstrauisch gemacht, und sie gewährt seitdem nur schwerlich Vertrauen. Trotzdem fühlt sie sich für die anderen 99 jugendlichen Straftäter verantwortlich und setzt alles daran, ihr Überleben und somit das Überleben der gesamten Menschheit sicherzustellen. Als in Mount Weather ihre Freunde gefangen genommen und systematisch getötet werden, um an das für den Bunker lebensnotwendige Knochenmark zu kommen, trifft Clarke eine schwerwiegende Entscheidung. Die Schuld über den Tod von über dreihundert Menschen lastet auf ihr, als sie als "Wanheda" für vogelfrei erklärt wird. Sie verlässt ihr Zuhause und versucht ihr Glück alleine im Wasteland, bevor sie ein neues Leben bei Luna auf der Bohrinsel, fernab von jeglicher Gewalt und Krieg, beginnt. Doch dann bekommt sie Besuch von Lincoln, der sie bittet zurückzukommen...
Eliza Taylor
Nomad
Alexandra
02-11-2023
09-06-2024, 11:29 AM
Posts: 40 (Alle Posts)
Stärken & Schwächen
Hier verstecken sich die besten und schlimmsten Seiten des Charas.

Stärken & Schwächen

◇ durchsetzungsfähig + unabhängig
◇ diplomatisch + zielstrebig
◇ fürsorglich, mutig + loyal
◇ intelligent + pflichtbewusst

◆ stur, streng + eigensinnig
◆ misstrauisch + nachtragend
◆ verschlossen + übermäßig besorgt
Vorlieben & Abneigungen
Hmmm... womit man ihn wohl neugierig machen, oder abschrecken kann?

Vorlieben & Abneigungen

♡ die Erde
♡ Zeichnen + die Malerei
♡ Bücher
♡ Ehrlichkeit und Loyalität

↯ Gewalt und Krieg
↯ Ungerechtigkeit
↯ Verrat
↯ Arroganz
Fähigkeiten & Fertigkeiten
Worin ist er oder sie wohl besonders gut?
◊ medizinische Fähigkeiten & erste Hilfe
◊ Führungsqualitäten & strategisches Denken
◊ ausgeprägter Gerechtigkeitssinn
◊ soziale Ader, starkes Empathievermögen
◊ wissenschaftliche Kenntnisse
.
Good to know
Alles was ihr sonst nie erfahren würdet

Good to know

Wusstest du, dass Clarke Griffin...

… blaue Augen hat?
… gerade mal 1,60 m groß ist?
… in Wirklichkeit eine Träumerin und Romantikerin ist?
… sich sowohl von Männern als auch von Frauen angezogen fühlt?
… eine Kämpfernatur ist und nie aufgibt?
… die Verantwortung auch gerne einmal abgibt an jemanden dem sie vertraut?
… für ihr Leben gerne zeichnet?
Fakten
Wichtige Fakten, die ihr erfahren solltet!

Fakten

➢ Nickname Wanheda, Prinzessin
➢ ehemaliger Clan - Skaikru
➢ Relation - Single
➢ Alter - 18 Jahre
➢ Besonderheiten -
➢ Status - Leader
➢ Tätigkeit - Ärztin